handmade

 

 

 

owl - village

ich hab ein wenig genäht, eigentlich ganz schön untypisch für mich...... also nicht das nähen, aber die bunten stoffe :-)





die eulenkissen waren ein mordsspass für mich und sind ab nächster woche in der
völlig-neu-umgebauten-und-absolut-traumfaft-gewordenen werkstatt ansichtssache zu haben!!
ich durfte heut schon ein wenig spickeln...mannomann.........
......mehr verrate ich nicht.....kommt einfach gugen :-)


wünsche euch einen schönen abend und ein noch schöneres wochenende, miri
machts euch warm.....

 

 

 

 

huch, wir haben ja fastnacht!!!!!!

irgendwie geht die fastnachtszeit ziemlich spurlos an uns vorbei. 
die kindergartenzeit, in der ich wenigstens noch ein bisschen kreativ war was kostüme angeht, ist bei uns auch rum......
......genießen werden wir die winterferien aber trotzdem :O)
...und zeit zu nähen hatte ich die woche tatsächlich auch.......
entstanden sind ein paar wimpelketten aus 
viiiiieeeeelllllleeeeennnnn verschiedenen stoffen.....
für jungs & mädchen

.....deshalb auch wieder bunt....
( erhältlich wieder in der werkstatt ansichtssache, wer dort nicht hinkommt aber trotzdem interesse hat kann mir gerne eine mail schreiben!! das gilt auch für alle anderen genähten sachen die ihr hier seht aber nicht in meinen dawanda-shop wandern )
meine kinder hat´s gefreut, aber ich glaube das nächste nähprojekt muss mal wieder
weißer werden :O) 
liebste grüße, schönes wochenende, schöne ferien.....und genießt das fast schon frühlingshafte wetter!!!
das mach ich jetzt auch......
( habt ihr´s auch so schön??!!!!!! )
.......die miri

 

 

 

herzig......DIY

hallo ihr.....
ich habe  drahtherzen mit stoff & spitze genäht. hatte sie vor einiger zeit schon mal im dawanda lädchen...






wenn ihr lust habt kreativ zu sein, hier die anleitung.......



das herz hat eine größe von 29 x 27 cm
dafür braucht ihr:
- einen etwas stärkeren draht, blumendraht ist nicht stabil genug!
- stoffstreifen 8 x 135 cm
- spitze 135 cm länge
- band oder schnur als aufhängung
zuerst die beiden langen seiten des stoffstreifens ca. 1 cm umbügeln, dann den streifen der länge nach zur hälfte zusammenklappen und umbügeln. 
  legt die beiden enden ineinander. dann legt ihr die spitze in den stoffstreifen, evtl ein bisschen feststecken



 jetzt könnt ihr alles knappkantig absteppen, ( es entsteht ein schlauch ) vergesst aber nicht eine kleine öffnung von ca. 3 cm zu lassen, da müsst ihr gleich den draht durch schieben.neben der ersten naht steppt eine zweite naht im abstand von ca 1,5 cm. durch den entsandenen tunnel schiebt ihr den draht durch.










nun biegt ihr aus dem draht ( 90 cm lang ) ein herz, lasst es aber noch offen. das eine ende biege ich zu einer rundung, um das andere mache ich ein kleines stück klebeband, damit die scharfe kante beim durchziehen                                         nicht ständig am stoff hängen bleibt.










stoffschlauch über den draht ziehen, kleine öffnung zu nähen, die seite mit dem klebeband durch die kleine rundung stecken, so bekommt das ganze etwas mehr halt, herz nochmal in die gewünschte form biegen, band oder schnur zum aufhängen anbinden und fertig........ zum dekorieren oder verschenken :O)
.....meine beiden wandern ins lädchen.....
verkauft!!
                                                             


 während dieser ganzen aktion hat mir mein lieblingstiger schlafenderweise beigestanden ;O)

die jule




ich wünsche euch  viel spass beim nachnähen!!!! falls es irgendwelche unklarheiten gibt könnt ihr mich gerne anschreiben! 
grüße..... die miri

 

 

Montag, 12. März 2012

hallo ihr lieben!!!!
hier war es jetzt ein paar tage ruhig,
bei uns zuhause allerdings gar nicht......
unsere große ist jetzt -hoffentlich- die letzte die sich noch mit den ausläufern der erkältung rumschlagen muß,
ansonsten wären wir dann alle wieder fit :O)
trotzallem hatten wir eine schöne aber arbeitsreiche woche!!
...und die marktvorbereitungen laufen nach wie vor auf hochtouren.....

aber ich zeige euch gerne was fertig geworden ist.....
jaaaaaaaa, WIRKLICH ferddig...hihi....

dieses schöne alte tischchen ist durch meine hände gegangen. ich hab`s weiß gepinselt und hab einen porzellangriff angeschraubt.
jetzt gefällt es mir sooo gut das ich mich schier nicht von trennen kann!!!
es ist so schön shabby geworden.....
mist....
eigentlich MUSS es mit auf den markt......
mein lieber mann war letzte woche geschäftlich in frankreich. tja, ich konnts nicht glauben, aber er hat mir tatsächlich ein ganz herziges kleines schränckchen/tischchen mitgebracht!!!!!!! 
ich hab mich gefreut wie hulle.....
ich glaub er liebt die alten möbelchen mitlerweile genauso wie ich....
danke schatz!!!!
ich zeigs euch wenn es dann fertig ist.
und die nähmaschine ist auch wieder heiß gelaufen.....
ich hab noch andere windlichter genäht! sie sind aus zarter spitze und sehen irgendwie aus wie kleine röckchen :O) :O)
....auch die freuen sich auf den frühling.....holt die röckchen raus...grins.....
( das DIY für die windlichter folgt )
und die vögel kommen......
sooo, jetzt hab ich euch aber viel erzählt.....
aber, es macht halt so viel spaß!!!!!
an dieser stelle möchte ich auch meinen lieben lesern und allen anderen mal hallo sagen.....
HALLO :O)
.....und mich ganz ganz ganz herzlich bedanken das ihr mich besuchen kommt!!!!
ich freue mich immer unheimlich über eure kommentare,
das ist wirklich was ganz besonderes und aufregendes für mich!!!!
ich wünsche euch eine wunderschöne, kreative, sonnige, warme ( es sollen ja bis 20° geben!!!! )
und herzliche woche.....
allerliebste grüße.....
...die miri....

Donnerstag, 1. März 2012

ich lass euch mal spickeln.....

.......was ich gerade so mache :O)
AUSSER das ich mit wiederlicher, nicht endendwollender erkältung dieses traumhafte wetter genieße,
bin ich ja mitten in den vorbereitungen für die frühlingsmärkte!!
es sind einige meter weißer faden durch die maschine geschnurrt......
...und ich bin natürlich längst noch nicht am ende angelangt.....
aber, die ersten stoffblümchen sind fertig!!!
 ok, 5 von 80 ;O)


die windlichter nehmen form an......


aaaaber halt auch noch nicht ganz fertig....
nun ja, ein bisschen zeit hab ich ja auch noch um sie
und die anderen sachen fertig zu machen!!
ja und dann genieße ich die sonne, egal wo ich gehe und stehe,
habe ständig das gefühl ich muß räumen, pflanzen, alles aufmachen um den frühling herein lassen.....
genießen
genießen
genießen













in diesem sinne schicke ich euch allerliebste sonnigste und schon mal aufs wochenende freuende
grüüüüüüüüüüüüüßßßßßßßßßßßßeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!
die miri


 

 

 

 

in der windlichtbiegerrei......

lalalalalalala.........
hallo ihr lieben!!!!
was kann man den bei so einem wetter schöneres tun als sich draussen ein plätzchen zu suchen und irgendwas  zu "wurschteln"!!!!
ich hab nach dem wochenendputz heut morgen -  damit wir's zum wochenende schön haben ;O)  noch ein paar windlichter gebogen!!
jaja, ich kann auch noch anderst als nur nähen...grins.... 


 die sind ganz einfach zu machen!! man nehme einfach irgendwelche gläser, draht und ne zange und biegt drauf los!! zum schluss kann man eine schöne spitze oder band drum knoten....ferddig!!!!
um ein paar möchte ich noch kleine kränzchen drum flechten. das hab ich aber noch nicht gemacht :O)



 ein teil der gläser ist aus joghurtgläsern aus frankreich. meine familie weiß wie sehr ich die dinger liebe!
den joghurt & die gläser ;O) ;O)
und zu jedem feierlichen anlass gibt`s 
joghurtgläseranderstdekoriert!!
und das schon seit gefühlten 100 jahren
hihihihihihi.....hihihihi....hihihihihi
gut, manchmal gibt`s auch weckgläser. da ich das glück habe den werksverkauf gleich um's eck zu haben!!
so wie frankreich auch :O) 

 ich wünsche euch ein wunderwunderwunderwunderschönes wochenende!!!
genießt die sonne...
ich geh jetzt wieder raus!!!!
herzlichste grüße
die miri

 

diy

ich hatte euch versprochen noch das DIY für die WINDLICHTER mit spitze zu posten.....jetzt kommt's....





es hatten mich einige über e-mail und dawanda angeschrieben die fotos von den frühlingsmärkten auf verschiedenen blogs gesehen haben!! ein allerletzten, was noch in meinem dawandashop ist, ist noch übrig. sonst sind alle weg...
!!!!!das letzte ist jetzt auch verkauft!!!!!

vielleicht hat ja der ein oder andere lust sich dran zu wagen....geht auch mit ein paar stichen  
OHNE NÄHMASCHINE!!

ihr braucht:      gläser eurer wahl
                   spitze
                   rosenband
                   einen streifen aus baumwollstoff 
                   wer möchte: 
                   schnur
                   und draht um die aufhängung zu biegen


zuerst messt ihr anhand des glases ab wieviel spitze ihr braucht. einfach einmal ums glas rum legen und dann die doppelte länge ( oder mehr, wenn ihr mehr rüschen möchtet ) zuschneiden. dann den baumwollstreifen, 2-3cm breit, etwas länger als der umfang des glases. ( den streifen hab ich gerissen, mir gefällt das ausgefranste sehr gut und ich finde es passt zu den lichtern ) und nun noch das rosenband, oder irgend ein anderes eurer wahl, auch einmal um das glas legen und abschneiden. 
streifen und rosenband müssen nur einmal ums glas passen + ein bisschen nahtzugabe, spitze doppelte länge, da ihr es rüscht!! 

jetzt steckt ihr die spitze am anfang und am ende an den baumwollstreifen fest, so das ihr genau wisst wieviel stoff ihr rüschen könnt und legt los mit festnähen, einfach immer wieder 'falten nähen'....ob mit hand oder maschine ist egal!! 




wenn ihr das habt, müsst ihr nur noch das rosenband annähen. das geht mit der hand eh besser....




zum schluss müsst ihr nur mit ein paar stichen den stoffstreifen zu nähen und das WINDLICHTSPITZENRÖCKCHEN über das glas stülpen....die spitze hab ich offen gelassen. wer mag wickelt oben noch ein bisschen schnur drum. falls es zu gross geworden ist kann man so dem ganzen auch mehr halt geben.



und wer das ganze aufhängen möchte biegt sich einfach mit dem draht eine aufhängung!!! 
teelicht ( oder lichterkette mit batterie) rein und genießen :O) :O)

ich wünsche euch viel spass beim nähen und ausprobieren!!
bis bald, eure miri 

  

 

 

 

alles rund??!!

 es gibt tage da läuft alles rund,
und es gibt tage da ist das nicht so......
dreimal einmal dürft ihr raten wie bei mir die letzten tage waren....
 denn, unser auto hat schlapp gemacht und zieht es vor sich die nächsten tage etwas auszuruhen und die in der werkstatt zu verbringen!!!!
so sind die letzten beiden tage mit überlegen, besprechen, telefonieren, organisieren, absagen, verschieben...
vorbei gegangen, da wir hier auf dem lande ohne auto total angeschmiert sind. mir raucht der kopf.....
nun gut, jetzt ist soweit FAST alles organisiert und besprochen,
jetzt können wir die nächsten tage wieder ein bisschen genießen....
hab ja alle zeit der welt,
hab ja kein auto....hihihi   ;O) ;O)
  
die einzige die das überhaupt nicht juckt ist unsere mieze!! 
die liegt gähnend & schlafend auf ihrem lieblingskissen....



die stört sich auch nicht an den umzugskartons die bei uns langsam mit den unwichtigsten sachen gefüllt werden.
noch nicht......ich bin mal gespannt wie sie den umzug mit macht.
 

kreativ war ich auch ein bisschen. ich habe lunchbags aus wachsstoff genäht. irgendwie ist die zeit der captain sharky & lillifee brotboxen bei uns vorbei!! worüber ich nicht traurig bin....hüstel.....
die anleitung habe ich von 
hier

allerdings habe ich das innenfutter weggelassen und habe schrägband oben drum genäht. und klettband hatte ich auch keins zur hand, also hab ich kordel genommen, wobei ich denke für die kinder ist das wirklich praktisch mit dem klett.

da können sie jetzt alles reinpacken. trinkflasche, brot, müsliriegel, äpfel...
wobei mein kleiner meinte
O-TON: es ist mir VIELLEICHT ein BISSCHEN peinlich, weil ich bin dann der einzige der sowas hat :O) :O) :O)
ich mußte wirklich schmunzeln, nein ich zwinge ihn auch nicht!! finde bestimmt abnehmer...hihihi.....
außerdem möchte ich alle meine neuen leser WILLKOMMEN heißen!!
ich freue mich sehr das ihr hier seid .....!!!!!!
die kanne hab ich am sonntag auf einem flohmarkt ergattert. sie gehört zwar nicht zu den tassen, aber ich finde es trotzdem sehr schön zusammen. dafür finde im neuen haus sicherlich ein plätzchen. jetzt wandern sie erst mal gut verpackt in einen karton.
sooooooo, jetzt wünsche ich euch noch eine schöne woche, damit alles schön rund läuft bei euch, und falls nicht, macht das beste daraus,
denn,
schlimmer geht immer!!!!!!!!!!
ich schicke euch allerliebste und gggggggggliebe grüße,
 MIRI

 

 

 

 

TAFEL & MAGNETFARBE


letzte woche habe ich mit meinem jüngsten überlegt, das wir einige TÜREN seines kleiderschrankes mit 
TAFEL & MAGNETfarbe streichen könnten.

der schrank ist, wie solls auch anderst sein, vom schweden. er hat viele große und kleine türen und schubladen und ist EIGENTLICH ja ganz praktisch fürs kinderzimmer. 
sicherlich kennen ihn einige ;O)
aber irgendwie muß er sich verändern....
die farben ( und auf wunsch vom kleinen, aufgeregten helfer natürlich auch schon die kreide ) haben wir uns jetzt besorgt. und wenn das wetter einigermaßen hält werden wir uns draußen die nächsten tage ans streichen machen. zwischen den anstrichen sind immer 4 stunden trockenzeiten angegeben!!
hat schon mal jemand mit  solchen farben gewerkelt??!!
ich noch nicht,
na ich bin gespannt....!!!
ich wünsche euch schon mal ein wunderschönes wochenende, 
genießt den MUTTERTAG!!!!!! 
vielleicht scheint ja die SONNE für uns :O)
MIRI 

windlichter

 heute sind noch eine handvoll windlichter in meinen shop gewandert! sie sind geblümt, geringelt und aus weißem stoff und warten darauf irgendwo zu hängen ( oder stehen ) und zu leuchten :O)
außerdem eine kleines update zu unserer MAGNET & TAFELFARBEN AKTION
freitag & samstag haben wir insgesamt 3 schichten magnetfarbe aufgetragen. da die ja immer 4 stunden trocknen soll zwischen den anstrichen, dauert das etwas.
wenn man vorher drüber streicht dann löst sich die farbe wieder vom untergrund. 
                                               jaaaaaa ich gestehe, ich hab's probiert ;O)
die farbe ist unglaublich deckend, allerdings der magnetische effekt ist nach 3x anstreichen noch nicht sooooo wahnsinnig stark.
also, einen vierten magneteanstrich werden die türen noch bekommen und dann geht's weiter mit tafelfarbe.
und außerdem hat man ja auch noch ein bisschen was anderes zu tun. nämlich auf den flohmarkt gehen und ein traum von einem alten shabby hängeschränkchen kaufen
und wer hat's entdeckt.......!!!!!!??????
mein HERZALLERLIEBSTER MANN :O) :O)
es wird noch ein bisschen dauern bis es fertig ist. spätestens im haus wird es einen ehrenplatz bekommen.
dann gibt's auch fotos!!
in diesem sinne wünsche ich euch eine WUNDERwunderSCHÖNE und kurze arbeitswoche.....
miri
 


 

 

 

 

schneiderfigur

mit diesen torsen habe ich JAHRELANG gearbeitet. als dekorateurin haben wir die dinger mit 
SEIDENPAPIER gestopft und mit NADELN gequält damit die kleidung einigermaßen sitzt....
meiner meinung nach sahen sie hinterher auch nie wirklich hübscher aus...
ich hab figuren immer bevorzugt.
als deko allerdings, so ganz ohne klamöttchen, seidenpapier, nadelgedingens
mag ich sie. 
von meiner lieben freundin aus mannheim hab ich eine geschenkt bekommen. 
mit SCHWARZTEE, SPITZE und TAPETENKLEISTER
hab ich mich diesmal an ihr ausgetobt,
und das ist daraus geworden...
die alten spitzenkragen, es sind insgesamt 3,  habe ich von meiner TANTE. und die wiederum hat sie von ihrer TANTE. so ziehen die hübschen sachen immer weiter in liebevolle hände und kommen,
sicherlich  immer anders,
zum einsatz.
schön, oder??!! 
ich denke die dame wird einen platz im neuen schlafzimmer bekommen. 
bis dahin muß sie die ecke VOR den umzugskartons aufhübschen ;O) :O)

ich wünsch euch eine schöne woche und schicke einen
ALLERLIEBSTEN
BLUMENGRUSS  an meine lieben leser
von meinen mittlerweile aufgegangenen PFINGSTROSEN!!!
 macht's gut.......!!!!!!



 MIRI


ÜBRIGENS
wer mal einen blick in den ROSENgarten der WINDMÜHLE werfen möchte
klickt hier !!!
die IRIS hat auf ihrem blog einige fotos gepostet!!!!
hmmmmmm ich rieche sie noch :O) :O)

 

 

 

 

 

es ist vollendet

VIELEN HERZLICHEN DANK erstmal für die lieben Kommentare zu meiner schneiderpuppe!!
hab mich sehr darüber gefreut  :O)
nun haben wir unsere MAGNET & TAFELFARBENaktion, 
zur freude meines jüngsten und natürlich mir, beendet.
die türen sind wieder angeschraubt, die ersten kreidebilder schon wieder weggewischt.
es musste natürlich ALLES gleich ausprobiert werden. und macht auch allen spaß...grins....   ;O)
die magnetfarbe finde ich persönlich unnötig. die magnete halten zwar, aber nicht sehr stark. 
die tafelfarbe ist echt toll. wir haben ein dunkles grau genommen, nicht schwarz. 
beides ging echt gut zu streichen, nur die trockenzeiten sind ewig....
naja, jetzt sind wir ja fertig....
.....und fangen wieder an MÖBEL zu BEMALEN!!!!!!
nachdem die zeit ENDLICH rum war....hihihi.......
unsere mieze ist natürlich auch vor ort. 
GANZ EHRLICH, 
wir haben sie nicht gezwungen und nicht erpresst da hin zu sitzen!!
sie ist immer in unserer nähe, egal ob wir essen, schlafen, nähen, bügeln, draußen sind...... 
und hat überall ihr plätzchen zum dabeisein oder schlafen.
und wenn wir den ort wechseln, tut sie das meistens auch.
ich wünsche euch ein schönes erholsames wochenende!! bei uns sind die pfingstferien rum. jetzt heißt es endspurt vor den sommerferien. da gibt`s nochmal einiges zu tun.....unter anderem wieder früh raus morgens.....macht`s gut!!!!!!!
MIRI

 

 

 

kissen & bank

meine kissen sind fertig!!!
ich hab sie tatsächlich vor unserem umzug fertig genäht bekommen!!
ich glaube ich finde im neuen ZUHAUSE ein plätzchen dafür. 
obwohl ich ja das EIN oder ANDERE ins lädchen machen wollte.... 
ach mist, man hat einfach NIE genug....





die kissen sind alle aus alten stoffen & spitze genäht.
ich liebe diese OFFENEN KANTEN, die mit der zeit so schön ausfransen!!
                                   

übers wochenende habe ich einige möbel fertig gemacht. 
allerdings gibt es noch keine fotos davon. 
außer von der kleinen bank....die hat mein opa selbst gebaut und
jetzt habe ich sie vererbt bekommen, so wie einige andere schöne alte möbel, die ich am wochenende geweiselt habe. 
ich habe einen kleinen vorhang aus altem stoff & spitze genäht 
und einfach eine stange angeschraubt.
der stoff war ein altes leintuch von der oma meines mannes. 
unglaublich wie wunderschön die früher waren.
allerdings war es genau in der mitte aufgerissen. deshalb hab ich mich entschieden die schere anzusetzten. jetzt kommt die schöne stickerei wenigstens wieder zum vorschein!!
mal schauen was sich dahinter verstecken lässt....grins....  :O)

JIPPIIIIIII, ich freue mich so wenn alles wieder eingerichtet ist und seinen PLATZ hat. 
obwohl wir uns im moment ÜBERHAUPT NICHT vorstellen können das wir jemals wieder ohne umzugskartons und kruschelecken leben werden  ;O)
die woche fängt für uns leider mit einem kleinen verschnupften patienten an. 
gestern nachmittag kam es wie angeflogen:
hals/kopfschmerzen
schnupfen
fieber.
 heute wird das bett oder die couch gehütet.
auf der couch 
...finde ich...
fühlt man sich nicht ganz so krank :O)
euch wünsche ich eine SCHÖNE & GESUNDE woche!!
liche grüße
MIRI







mein flohmarktfund

schaut mal was aus meinem 
FRANKREICH FLOHMARKT FUND
kurz.....FFF ;O) ;O)
geworden ist! 

ich hatte das regal entdeckt und mich sofort verliebt!!
es musste auf jedenfall mit....
jetzt darf es im Flur hängen
zusammen mit der alten Bank.
also die bank darf natürlich stehen.... ;O)
und ich freue mich jedesmal wenn ich daran vorbei laufe.....
so sah es vorher aus:

es hat nur einen anstrich bekommen,
so sieht es noch schön shabby aus.
unten würde ich gerne noch ein paar haken anschrauben.
ich hab allerdings noch keine passenden gefunden.














und darunter 
STEHT
die kleine bank
mit einem strauß frisch
gepflückter MINZE.







 sie bietet uns platz für 
DIE SCHUHE
die man grad ständig an hat.
die restlichen müssen runter in keller.

die karte ziert auch gerade unseren flur...
grins.....
 ich habe sie zum geburtstag von einer freundin bekommen......
ist die nicht cool??!!
ABER
ICH 
FÜHLE
MICH
NICHT
ALLEIN
ANGESPROCHEN!!
....hihihi.....
eben fängt es an zu regnen.
ich geh mir eine tasse TEE machen 
und zünde mir ein KERZCHEN an.
oder zwei.
um mich auf den herbst zu freuen....
ööööhhhmmmmm.....???!!!
ich wünsch euch ne
wunderschöne
 ZEIT
miri
 
    ..................ob wohl gummistiefel in die bank passen ??????????!!!!!!!!!!!!!...........   ;O) 





rückblick

ich weiß,
der oktober ist rum,
schon ganze 7 tage....
ABER
ich wollte euch zeigen was sich bei mir im letzten monat so alles
getan hat.
denn, so wenig wie ich hier war
könnte ja man meinen 
ich hätte außer füße hochlegen
und
däumchen drehen
NIX gemacht!!!
DAS war natürlich nicht so ;O)
am samstag nehme ich an einer weihnachtsaustellung teil.
dafür war ich fleißig und habe einige sachen
genäht, gepinselt, undundund...
ich habe euch ein paar fotos gemacht. nicht von allem, aber ihr dürft schon mal spickeln :O)
fotos vom markt gibt's hinterher natürlich auch.
 es gibt 
ENGELSFLÜGEL





 WEIHNACHTSBÄUMCHEN








 LAVENDELKISSEN






 HERZEN


 und nochmal
HERZEN
aber anders :O)



alles mit viel spitze und den offenen kanten,
so wie ich es liebe....
wenn ihr lust und zeit habt ,
der markt
ENGELartiges
 findet am 
SAMSTAG, 10.11.2012
AB 10 UHR
in Freiburg- LEHEN
beim BLUMENCAFE
statt.
HIER 
gibts ein paar infos und eine wegbeschreibung
wer das ambiente dort kennt, weiß in was für einer 
wunderschönen atmosphäre der markt statt findet.
 
vielleicht treffe ich ja den ein oder anderen :O) :O)
außerdem hat sich in meinem wohnzimmer eine kleinigkeit 
verändert.
ok, die amaryllis vom letzten jahr blüht
viel zu früh,
aber sie blüht,
......WUNDERSCHÖN......
aber mein unglaublicher fund vom flohmarkt in frankreich
(auch bekannt als FFF...hihihihi)
 steht dahinter!!!
ich habe 2 lange
schmale
alte
fenster 
ergattert.


im moment steht nur eins im wohnzimmer.
.....also immerhin schon mal, die zeit 
MUSSTE
einfach sein.....
allerdings wäre mein wunsch beide als 
raumtrennung auf zu hängen :O))))
mal seh'n, irgendwann vielleicht :O)





tja, und mein zweiter glücksgriff im letzten monat ist das klavier.
 tzzz, ich konnte es wirklich nicht glauben als meine mum anrief und mich fragte ob ich das klavier ihrer freundin haben möchte.
ÄHHH, hat man worte????
JAAAAAAAAAAA!!!!!
ach, und nur so ganz nebenbei.....
es ist weiß....
:O)
 ich muß gestehen,
seit es hier bei uns eingezogen ist, geht die ein oder andere minute dafür ins land,
es versucht sich jeder ein bisschen daran.
das macht richtig freude.
wir hatten alle noch keinen klavierunterricht, aber es hört sich schon ganz schön 
musikalisch an!!!
...finden wir ;O)
 trotzdem habe ich einen klavierstimmer ausfindig gemacht
und eine lehrerin. 
vielleicht kann ich ja bis weihnachten ein liedchen :O)

 das loch in der wand ist übrigens ein anschluß für einen ofen der 
irgendwannn
da stehen soll ;O)
so,
 zu guter letzt 
wobei ich noch viel mehr erlebt habe, aber ich glaube es genügt ;O)
zeige ich euch noch mein neues lämpchen
im eßzimmer. es steht an dem fenster mit den
fensterläden und den
GETÜDDEL Gardinen
an die ich mich wirklich gewöhnt habe und hängen bleiben dürfen!

sie macht ein wunderschönes licht,
gerade jetzt wo es so früh dunkel wird.
ich hab sie in der werkstatt ansichtssache ergattert!

 jetzt schicke ich euch allerliebste 
NOVEMBERGRÜSSE!!!!
BIS DANN,
MIRI
 ich habe tatsächlich noch rosen im garten.
die hole ich mir immer mal wieder ins haus, da hab ich mehr davon :O)

 tschüüüüüüüüüüssssssssssssssss!!!!!!!!!!!

1 Kommentar:

Vielen dank für deinen Kommentar!! Ich freu mich sehr darüber.... :0)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...